Der Verein

Der Verein "Gelber Hund und Freunde e.V." wurde im März 2015 gegründet, um der Kampagne "Gelber Hund braucht Freiraum" oder Gulahund/Yellowdog Program, wie der originale Name aus Schweden heißt, in Deutschland ein "Zuhause" zu geben. 

 

Wir sind ein Tierschutzverein mit zwei wesentlichen Hauptaufgaben. 

Einmal die überregionale Führung und Verbreitung der Kampagne "Gelber Hund braucht Freiraum" und eine regionale Arbeit für die Projekte "Stachelritter", welches sich mit dem Schutz und der Hilfe für Igel beschäftigt und "Pinselöhrchen", welches sich der Hilfe für Eichhörnchen in Not einsetzt. 

 

Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt.

 

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr über beide Projekte - viel Spaß beim Stöbern und vielen Dank für Ihr Interesse.